Spaziergang

Besuchen Sie Fontvieille

Spazieren Sie im Herzen von Fontvieille, in den Gassen des Dorfes, bis die Aquädukte und die römischen Fräsen von Barbegal

Download Reiseführer

 

 

Der Weg der Mühlen

Folgen Sie dieser Weg (mit Familien oder Freuden) um die Orte zu entdecken, die die Briefe aus meiner Mühle von Alphonse Daudet inspiriert. Es ist ein Wanderweg mitten in der Natur. Ausgehend von das Fremdenverkehrsamt entdecken Sie unsere Millers Erbe, das Schloss von Montauban und die 4 Windmühlen.

Besuche die Windmühlen und das Museum Alphonse Daudet in das Schloss von Montauban während der Saison. Stunden und Bedingungen der Besuch auf Anfrage.

Im Sommer können Sie sicher, unsere Windmühlen entdecken, unterschiedliche regulatorische Bedingungen für den Zugang zum Wald, und dies, während ein "schwarzer Tag".

Jedoch kann die Route im Falle außergewöhnlicher Bedrohung durch Waldbrand auf Entscheidung des Präfekten geschlossen werden.

Download die Karte

 

 

Der Spaziergang im das Weingut

Vorgezeichneten Weg zugänglich zugänglich zu jeder, darunter auch Kinder, gratis Zugang, 12 informativ und lehrreiche Punkten. Täglich geöffnet von 10:00 bis 18 Uhr

Château d'Estoublon
Route de Maussane / D17 / 13990 Fontvieille
Tel +33 (0)4 90 54 64 00
www.estoublon.com

Wussten Sie schön ?

Die Sammlung von Stein in der Nähe von Fontvieille gab es bereits in der Kupferzeit (+ /-3.500 v. Chr.) und in der römischen und mittelalterlichen Zeiten weiterentwickelt. Das reale Wachstum des Stein Sammlung nahm großen Gestalten des 19. Jahrhunderts (1815 bis 1896).  Und auch Danke für den Ausbau des Steins sowie hinsichtlich der Verbesserung der Kommunikationswege und Verkehr (Straße, Bahn).

Fontvieille verdankt seinen Träger, wer durch ihre Anwesenheit und durch die inhärente auf ihre Geschäftsanforderungen die Erstellung, Pflege und Erweiterung unseres Dorfes erlaubt. Fontvieille wurde durch dem Willen seiner Träger geboren. Heute hat die Firma Karrieren der Provence, die sich befindet in Fontvieille eine Jahresproduktion von 30.000 m3.

www.carriere-provence.fr